Herrenfußball 1. Mannschaft

SG Herberhausen/Roringen

Der TV Roringen unterhält in der Fußballabteilung seit Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem benachbarten TSV Herberhausen. Im Herrenbereich spielt die SG Herberhausen/Roringen derzeit in der 2. Kreisklasse Nord (A)

I.Mannschaft SGHerberhausen-Roringen

Das nächste Auswärtsspiel

Der bisherige Spielverlauf der Saison 2022/2023

Neue Besen kehren gut! Das konnte die SG von Ihrem neuen Trainer zum Saisonstart 2022/23 nicht behaupten.

Allerdings hatte der neue Trainer Ercan Beyazit auch Voraussetzungen, die es ihm und der Mannschaft unmöglich machten, leichtfüßig mit Siegen in die neue Saison zu starten.
Auch die enorme Erfahrung und das Fußballwissen des ehemaligen Landesliga-Spielmachers E. Beyazit konnten nicht über die elendig lange Verletztenliste hinwegtäuschen. Darauf kommt der Verfasser später nochmal drauf zurück.

Ercan Beyazit kommt vom SC Hainberg II an den Schlachthof. Beim Punktspiel der Spielgemeinschaft bei der dritten Hainberger Mannschaft und beim Pokalspiel gegen das vierte Team des SC Hainberg (in der vergangenen Saison, Anm. der Redaktion) wurde dieser von Gerhard Ulferts angesprochen.
„Ich freue mich auf die dörfliche Atmosphäre in Herberhausen. Dort gibt es zwei Plätze für ein Team, dort kann ich schalten und walten, wie ich es für richtig befinde. Außerdem ist die Mannschaft ein eingeschworener Haufen“, so der neue Coach gegenüber dem Onlineportal Gökick. Zu den Zielen befragt, erläutert E. Beyazit gegenüber Gökick: „Ich gehe jetzt nicht dorthin, um zu sagen, mit mir steigen wir auf. Natürlich wollen wir oben mitspielen. Gerhard Ulferts, (Anm. der Redaktion) möchte aber vor allem, dass der Laden läuft.“.

Beyazit zeigte bereits sein Können als Trainer beim TSV Seulingen, den er von der 1. Kreisklasse bis in die Bezirksliga führte. Später war er bei der SG Lenglern und zuletzt beim SC Hainberg II tätig.

Lange Verletztenliste

10 Spieler, zählt der Verfasser dieses Berichts, fehlten verletzungsbedingt zu Saisonbeginn.
Durch Reaktivierung der ein oder anderen Legende aus dem Fußballruhestand bekam man dennoch irgendwie 11 Spieler auf den Rasen.
Das passintensive Training von Beyazit zeigte sich auch meist in der ersten Hälfte des Spiels oder etwas darüber hinaus.
Das erste Ligaspiel war sinnbildlich für den Saisonanfang. Lange konnte man mithalten und es stand 1:2 für den Gegner, aber im letzten Drittel der Spielzeit machte sich die dünne Personaldecke und Konditionsprobleme – insbesondere der älteren – bemerkbar und man kassierte noch eine 2:6 Niederlage gegen den SCW Göttingen 2.
Allerdings lichten sich inzwischen die Verletzungsreihen und auch beim Training sieht man inzwischen auch 15 Leute statt 7.
Zu was die SG im Stande ist, wenn sie dann ihre PS auf den Rasen bringen kann, bekam der VfB Südharz II beim Heimspiel in Herberhausen zu spüren.
Gegen die traditionell heimstarke SG hatten die Gäste nicht viel entgegenzusetzen so, dass nach dem 6:2 Heimsieg die SG Herberhausen/Roringen die ersten Punkte auf dem Konto hat.

Gewinner des Krombacher Kreispokals 2017
der Teams der 2. u. 3. Kreisklasse

Spielgemeinschaft TSV Herberhausen / TV Roringen

Der Vorstand des TV Roringen von 1928 e.V. gratuliert recht herzlich zu der tollen Leistung seiner Fußballer.

Im Finale auf dem Sportplatz in Scharzfeld am Harz siegte das Team von Stefan Minor und Dirk Schmidt gegen den SC Hainberg IV nach Elfmeterschießen mit 5: 3.

In der ersten Halbzeit gelang den beiden Mannschaften kein Tor. Kurz nach der Halbzeit erzielte Nils Roth das von den angereisten Fans viel umjubelte 1:0 für die SG Herberhausen/Roringen. In der 67. Minuten erzielte der SC Hainberg den Ausgleichstreffer. Im Elfmeterschießen zeigte der herausragende Torwart der SG Herberhausen/Roringen, Maximilian Bolesta, Nervenstärke und hielt 2 Elfmeter.

Die Fans der SG Herberhausen/Roringen, die zum Zeichen der Sympathie zu ihrer Mannschaft mit Fähnchen und Stickern ausgestattet waren, hatten alle Grund, zusammen mit ihrer Mannschaft den Kreispokalsieg zu feiern.

Das Runde muss ins Eckige.

Philipp Scheffler

Spartenleiter

✆ 01 51 64 31 02 06

Ercan Beyazit

Trainer

Trainings-Zeiten

Dienstag: 18:30 – 20:00 Uhr
Freitag:    18:30 – 20:00 Uhr
Sportplatz Herberhausen

Seilhüpfen war gestern

ROPE SKIPPING

Seit 1928 organisierter Sport in Roringen

VEREIN

Gesund bleiben mit

GESUNDHEITSSPORT

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen